Headquarters Christof Group Austria, 8051 Graz, +43 316 6855 000

Steirisches Unternehmen des Jahres 2013

Christof Group weiterhin auf Erfolgskurs

Als Steirisches Unternehmen des Jahres hat unsere Jury die Christof Holding AG zum klaren Sieger nominiert. Die Gründe dafür sind vielfältig .Der beeindruckende Aufstieg der vom heutigen Aufsichtsratsvorsitzenden Johann Christof sen. 1966 als Einmannbetrieb gegründeten Unternehmensgruppe zu einem der führenden Player im internationalen Anlagen-und Apparatebau Geschäft beeindruckt ebenso wie der konsequente und kontinuierliche Wachstumsprozess. Derzeit beschäftigt das steirische Familienunternehmen rund 3.000 Mitarbeiter weltweit und erwirtschaftete 2013 einen Umsatz von 312 Mio Euro.

Beeindruckend ist auch der Exportanteil: Mehr als 80% gehen in den Export. Die steirischen Wurzeln und das Bekenntnis zur Steiermark werden hoch gehalten, auch wenn nur  ein verschwindend kleiner Teil des  Auftragsvolumens  aus  der Grünen Mark kommt.  Das  Christof  Apparatebauunternehmen ACE  in  Lieboch, das heuer  zum  Top-Unternehmen Österreichs gekürt wurde, exportiert knapp 100 Prozent und konnte besonders am schwierigen Markt in China eine Spitzenposition erringen. Der Apparatebauer APB in Kapfenberg wurde aus der ehemals verstaatlichen Industrie übernommen und innerhalb kürzester Zeit in die schwarzen Zahlen geführt, die Mitarbeiterzahl erhöht und mit der Fertigung von Spezialventilen konnte eine beachtliche Stelle am Weltmarkt errungen werden. Der Anlagenbauer JCH zählt zu den führenden Unternehmen dieser Branche in Österreich und die massiven Investitionen in Forschung und Entwicklung finden international Beachtung: Das von Christof entwickelte Holzgasheizkraftwerk wurde zur Serienreife geführt. Der bisher letzte Coup gelang CEO Johann Christof mit der Übernahme der Reststoffverwertungstechnologie Reject to Power von der Siemens AG. Johann Christof: Unser Ziel ist es, verstärkt in Technologien zu investieren um in Zukunft am internationalen Markt bestehen zu können. Besonderes Augenmerk wird auf Schulung und Weiterbildung des Mitarbeiterstabes und die Lehrlingsausbildung gelegt. Kein Zufall also, dass etwa ein Christof-Lehrling bei der Schweißer-Olympiade die Goldmedaille erringen konnte.

Trotz der Tatsache, dass nur ein verschwindend kleiner Teil des Geschäfts in der Grünen Mark abgewickelt wird, steht der Standort Steiermark für das Headquarter außer Zweifel.


Christof Group - Unternehmen

Christof Group - Referenzen

Christof Group - Branchen

imagefilm

Hier geht es zum Imagefilm der Christof Group.

Partnerschaften & Kooperationen

Ein weitverzweigtes Netzwerk von Kooperationen und Partnerschaften dokumentiert den hohen Standard der Christof Group.

 

Kontakt Christof Group