Headquarters Christof Group Austria, 8051 Graz, +43 316 6855 000

Reject to Power Übernahme von Siemens AG - Christof Group

Christof Group erweitert Kompetenz für die Reststoffverwertung. Zielmarkt ist die Papierindustrie sowie Kommunen produzierende Betriebe

Christof Group weitet das Produktportfolio weiter aus. Mit der Übernahme des „Reject to Power“-Teilbereiches der Siemens AG Österreich setzt das steirische Familienunternehmen nach der Integration des Gas-Kombikraftwerk EPC Teams der ehemaligen Centrotherm und des Engineering-Unternehmens Holzmann einen weiteren kräftigen Schritt Richtung Nachhaltigkeit und Zukunft.

Christof Group setzt ihren Wachstumskurs trotz des wirtschaftlich schwierigen Umfeldes konsequent fort. Anfang November wurden die Unterschriften unter den Vertrag gesetzt. Die von Siemens als „Reject Power“ entwickelte und durch internationale Patente geschützte Technologie integriert das gesamte Know-how für Verbrennungsanlagen von Reststoffen auf Basis der Schleuderrad-Technik. Unter anderem ist eine dieser Anlagen in einer Papierfabrik in Manchester (GB) überaus erfolgreich in Betrieb. Der Zielmarkt für diese innovative High Tech Verbrennungsanlagen, die vor allem Reststoffe aus der Papierindustrie (Rejekte, Faserstoffe und Bioschlamm), kommunale Reststoffe aus biologischen Kläranlagen (Monoverbrennung von Klärschlamm) in einem Abhitze-Kessel in Wärme und Strom umwandelt, sind die Papierindustrie, Gewerbe- und Industrieunternehmen, sowie kommunale Entsorgungsunternehmen.

Die Anlagengröße reicht von 5 bis 30 MW thermisch. Das Verfahren mit der international patentierten Schleuderradtechnologie passt exakt in die energiepolitischen Vorgaben:

kleine bis mittelgroße Einheiten, die die dezentrale Ver- und Entsorgung sicherstellen können und keine Investitionen in die Infrastruktur und Leitungsnetze verursachen

Reduktion der Entsorgungskosten durch Energiegewinnung aus der thermischen Umwandlung von Abfällen und nachwachsenden Rohstoffen und gleichzeitige Minimierung des CO2-Ausstoßes durch Ersatz von Öl und Erdgas.

Für die Christof Group ist die Übernahme dieser Siemens-Technologie und des Teams ein weiterer Schritt in der strategischen Entwicklung der Unternehmensgruppe.


Christof Group - Unternehmen

Christof Group - Referenzen

Christof Group - Branchen

imagefilm

Hier geht es zum Imagefilm der Christof Group.

Partnerschaften & Kooperationen

Ein weitverzweigtes Netzwerk von Kooperationen und Partnerschaften dokumentiert den hohen Standard der Christof Group.

 

Kontakt Christof Group