Headquarters Christof Group Austria, 8051 Graz, +43 316 6855 000

Beizanlage

In der eigenen modernen Sprühbeizanlage können Beizarbeiten an den eigenen Produkten sowie als Lohnarbeit durchgeführt werden.

Marktanforderungen

Eine wesentliche Anforderung unserer Kunden ist die Korrosionsbeständigkeit der Apparate. Vertrauen auch Sie auf die Kompetenz und Erfahrung von ACE und profitieren Sie vom umfangreichen Know-how der Unternehmensgruppe für Ihre Wirtschaftlichkeit.

Unsere Lösungen für unsere Kunden

Edelstahl hat aufgrund seines hohen Chromgehalts die Eigenschaft, eine korrosionsschützende Passivschicht aufzubauen. Diese Schicht wird durch mechanische und thermische Prozesse (Walzen, Drehen, Schleifen, Schneiden, Schweißen etc.) zerstört. Durch Beizung können Verunreinigungen entfernt werden. Fachgerecht gebeizte Edelstahloberflächen und Schweißnähte garantieren somit eine volle Korrosionsbeständigkeit des Grundwerkstoffes und ergeben dekoratives, metallisches Aussehen. In der modernst ausgeführten Beizanlage führt ACE Beizarbeiten im Sprühbeizverfahren durch. Die Beizanlage hat die Abmessungen 16,0 x 8,0 x 7,0 m Kran und Gleisen ausgestattet.

 

Unternehmen

Leistungen/Kompetenzen

Referenzen

imagefilm

Hier geht es zum Imagefilm der Christof Group.

Partnerschaften & Kooperationen

Ein weitverzweigtes Netzwerk von Kooperationen und Partnerschaften dokumentiert den hohen Standard der Christof Group.

 

Kontakt Christof Group